Fortbildung

Mittwoch, 15. November 2017 , 16:00 Uhr
Zahnärzte
ZFA

„GOZ2KNOW-HOW” - Schwerpunkt GOZ beim GKV-Versicherten

Kurs 22/2017 - Fortbildung

Referenten

  • Dr. Dr. phil. Frank Wohl

Kursinhalte

Fundierte GOZ-Kenntnisse sind in jeder Zahnarztpraxis unverzichtbar. Nicht nur für die Behandlung von Privatpatienten, sondern auch und vor allem für das Angebot hochwertiger, innovativer Zahnheilkunde an GKV-Versicherte ist der sichere Umgang mit der GOZ notwendig.

Kursschwerpunkt ist daher die korrekte Abrechnung verschiedenster Arten von Privatleistungen bei Kassenpatienten im Zusammenspiel von BEMA und GOZ.

  • Grundlagen I: Der Paragrafenteil der GOZ
  • Grundlagen II: Die Behandlungsrichtlinien des [GBA]
    • Abgrenzung von GKV- und Nicht-GKV-Leistungen im Spannungsfeld von Sachleistungsprinzip/Zuzahlungsverbot
    • Wirtschaftlichkeitsgebot nach § 12 Abs. 1 SGB V
    • Mehrkostenvereinbarungen - Nicht-BEMA-Leistungen
    • Loslösung vom BEMA gemäß § 4 Abs. 5 BMV-Z bzw. § 7 Abs. 7 EKV-Z
    • Kostenerstattung nach § 13 Abs. 2 SGB V
    • Abweichende Vereinbarungen über Gebührenhöhe und Verlangensleistungen nach § 2 GOZ
    • Analogleistungen nach § 6 GOZ
  • Einsatz von Formularen
  • Privatleistungen im gesamten Behandlungsspektrum
  • Kalkulationsbeispiele

Für die Teilnahme erhalten Sie 3 Fortbildungspunkte.

Kursgebühren

Zahnärzte: 70,00 EUR
Assistenten: 30,00 EUR
Die Teilnahmegebühr gilt für 1 Zahnärztin/Zahnarzt und 1 ZFA, jede weitere ZFA 30,00 EUR

Hinweis:

Im Anschluss findet um 19:00 Uhr ebenfalls im "Dechbettener Hof" die ordentliche Mitgliederversammlung des ZBV Oberpfalz statt.

Hierzu ergeht herzliche Einladung.

Veranstaltungsort

Hotel Dechbettener Hof
Dechbetten 11
93051 Regensburg
Tel.: 0941 35283
Webseite besuchen

Zurück